Reise nach Schlesien im August 2004

Im August 2004 hat eine Gruppe von geborenen Protzanern, viele mit Partner oder Nachkommen, eine Reise in die alte Heimat unternommen. Abschluss war ein deutschsprachiger Gottesdienst, in dessen Anschluss eine Gedenktafel an der Kirchenmauer eingeweiht wurde. Im folgenden drei Reiseberichte:

Einweihung der Gedenktafel von Doris Minale
Erste Reise zum Elternhaus von Bärbel Braun
Das erste mal von Andreas Alber